Hier können Sie unser Konzept herunterladen...

Inhalt des Downloads:

Inhalt ...............................................................
Vorwort ..............................................................
1. Rahmenbedingungen .................................................
1.1 Rechtliche Grundlagen ............................................
1.2 Betreuungsschlüssel ..............................................
1.3 Zielgruppe .......................................................
Jugendliche mit Kind .................................................
1.4 Ziele ............................................................
1.5 Verweildauer .....................................................
1.6 Ausschlusskriterien ..............................................
1.7 Räumlichkeiten ...................................................
Anlaufstelle .........................................................
Wohnraum .............................................................
1.8 Das Team .........................................................
1.9 Rufbereitschaft ..................................................
1.10 Aufnahmeverfahren ...............................................
2. Pädagogisches Konzept .............................................
2.1 Unser Selbstverständnis ..........................................
2.2 Strukturen .......................................................
Trägerverbund ........................................................
Team .................................................................
Anlaufstelle .........................................................
Finanzierung .........................................................
2.3 Bedarfsorientierte, parteiliche Betreuung ........................
2.4 Krisenintervention ...............................................
2.5 Handlungsplan ....................................................
2.6 Methoden .........................................................
2.7 Fachliche Qualifikation/Qualitätssicherung .......................
Dokumentation ........................................................
2.8 Gruppenangebote und Projektarbeit ................................
2.9. Betreuungsphasen ................................................
Aufnahmephase/ Diagnosephase .........................................
Hauptphase ...........................................................
Stabilisierungs-/Ablösephase .........................................


Vorwort
Die Mobile Betreuung (MoB) ist ein Angebot für Jugendliche mit umfangreichem Hilfebedarf, für die eine stationäre Betreuung erforderlich ist.
In der MoB leben die jungen Menschen in trägereigenen Einzelwohnungen. Konzeptioneller Ausgangspunkt ist es, sich am Jugendlichen mit dessen Lebenswelt im Rahmen der gesellschaftlichen Bedingungen zu orientieren und somit einen unmittelbaren Realitätsbezug herzustellen. Als stationäres Angebot werden eine Rund-um-die-Uhr Rufbereitschaft und hohe Präsenszeiten vorgehalten.
Die MoB ist Begleitung zur Perspektivfindung und -umsetzung gerade auch bei schwierigen Ausgangslagen.
Die MoB wurde als Ergebnis konzeptioneller Erneuerung in der Heimerziehung mit Unterstützung des Landesjugendamtes 1990 gegründet. Von Beginn an hat die MoB als Trägerverbund gearbeitet, bestehend aus AfJ e.V. Kinder- und Jugendhilfe, Alten Eichen Perspektiven für Kinder und Jugendliche, DRK-Jugendhilfe „Kleine Marsch“, und St. Petri, Kinder- und Jugendhilfe. Durch diese Zusammenarbeit werden vielseitige Erfahrungen und Ressourcen gebündelt. Die MoB ist durch erfolgreiche Arbeit in der Bremer Jugendhilfelandschaft etabliert.


Druckversion als PDF-Datei

.
.
.

.